Gehe zu:

LaPlura Classic (DEFH1IR, GKFi)

Extrem hart - schalldämmend - feuchteresistent. Die harte, holzfaserverstärkte Mehrzweck-Gipsplatte für höchste bauphysikalische und technische Anforderungen im Trockenbau

Anwendungsbereiche

  • Wände und Decken in Bereichen mit mäßiger Feuchtigkeitsbeanspruchung
  • Wände und Decken mit hohen bauphysikalischen Anforderungen in puncto Brand- und Schallschutz sowie Stoßbeanspruchung
  • Siniat Raumsysteme, F30
  • Sicherheitswände als einbruchhemmende Trennwände
  • Trockenunterböden
  • Dachausbau
  • Tragende Wände im Holzrahmenbau
  • Wand- und Deckenbekleidungen im nicht unmittelbar bewitterten Außenbereich
  • Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Ausbildungs-, Freizeit- und Sporteinrichtungen, Bürogebäude, Hotels, Wohnungsbau

Vorteile

  • Besonders unempfindlich gegenüber Feuchte, einzige Gipsplatte mit H1 Klassifizierung nach DIN EN 520, Feuchtigkeitsaufnahme< 5 %
  • 70% höhere Oberflächenhärte als Standardgipsplatten
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Einbruchhemmend RC2 nach DIN EN 1627:2011-09 mit Spezialarmierung
  • Sicherer Brandschutz bis F180
  • Optimaler Schallschutz bis Rw,R = 66 dB bei Einfachständerwänden und 71 dB bei Doppelständerwänden
  • Wirkt aussteifend bei Wänden im Holzrahmenbau gem. Europäisch Technischer Zulassung