Gehe zu:

Pallas easy: Die clevere Lösung wenn’s schnell gehen soll!

Neue pastöse Siniat Spachtelmasse für leichtes Aufziehen, Schleifen und Transportieren
Mit Pallas easy vervollständigt Siniat das Produktprogramm für Spachtelmassen. Der neue pastöse Finisher lässt sich ganz einfach aufziehen, verarbeiten und anschließend mit wenig Kraftaufwand schleifen. Pallas easy steht für hochwertige Oberflächen in den Qualitätsstufen von Q2 bis Q4 und bietet in Kombination mit Siniat Gipsplatten geprüfte Sicherheit.


Siniat-Pallas easy
Jetzt wird’s richtig easy
Unter dem Motto „Spachtler mögen´s leicht“ bringt Siniat die Vorzüge der neuen Spachtel-masse auf den Punkt: Pallas easy lässt sich nicht nur leicht aufziehen und schleifen – damit der Siniat Spachtel schnell dort ist, wo er gebraucht wird, ist er zudem im praktischen und leicht zu transportierenden 20 kg Eimer erhältlich. Sofort gebrauchsfähig überzeugt der Finisher mit kurzer Trocknungszeit und kann außerdem noch nach mehreren Wochen manuell und maschinell sehr leicht nachbearbeitet und geschliffen werden.

Mit der Einführung der Pallas Produktfamilie haben Trockenbauer neben Pallas easy die Wahl zwischen Pallas base, der Spachtelmasse für die verdeckten Lagen von Trockenbaukonstruktionen, und Pallas mix, der universellen Spachtelmasse für Oberflächen von Q1 bis Q4. Die pastösen Siniat Spachtelmassen bilden so ein unschlagbares Trio – in Sachen Verarbeitung, Vielseitigkeit und Qualität.

Perfekt auf den Einsatzbereich abgestimmt
Mit dem Produktprogramm Pallas, bestehend aus neun verschiedenen Spachtelmassen, bietet Siniat für jede Anwendung das richtige Produkt und folgt dem Siniat Konstruktions-grundsatz: Siniat Platten und Spachtelmassen sind ideal aufeinander abgestimmt. Genormte Profile, Dämmstoffe und Zubehör sind in den abPs herstellerneutral angegeben und frei wählbar.

Umfassende Informationen finden Sie hier



Alle Neuigkeiten ansehen