Gehe zu:

Bautafel

Als besondere Attraktion des Shopping-Centers Skyline Plaza gilt der „Skyline Garden“, eine weitläufige, begrünte Dachterrasse mit gastronomischen Angeboten, Platz für Sport und Spiel und einer beeindruckenden Aussicht. Auch im Inneren überzeugt das 2013 eröffnete Center mit seiner unverwechselbaren und exklusiven Gestaltung. Dazu tragen auch die „Skyline-Design-Pods“ bei, die als optische Verbindung zwischen den beiden Etagen des Shopping-Centers dienen. Die außergewöhnlichen Freiformen wecken Assoziationen an die Hochhaus-Skyline von Frankfurt und wurden mit den individuell gestalteten Gips-Elementen aus LaArt von Siniat realisiert.

Ausbauphase

Mit ihren gewölbten, dreidimensional vorspringenden Flächen zitieren die Design-Pods das Fassadenbild des Einkaufszentrums im Inneren und unterstreichen die besondere Identität der Passage. Durch ihre unterschiedliche Farbwirkung und Beleuchtung sind sie den Besuchern zudem eine Orientierungshilfe.

Ergebnisse

Wirkung