Gehe zu:

SK102 - Strahlenschutzwand, zweilagig - 408

Beplankung: 2x12,5 mm Brandschutz-Gipsplatte LaFlamm/ 1x12,5 mm LaFlamm + 1x13 mm Strahlenschutz-Gipsplatte LaProtect, Unterkonstruktion: CW 100 mit 80 mm Glaswolle (15 kg/m³)

Anwendung

  • Krankenhäuser und Arztpraxen

Vorteile

  • Einfach und schnell zu errichtende Strahlenschutzwände
  • Bewährte Strahlenschutzkonstruktionen zur Abschirmung von Röntgenstrahlung
  • Einfache und schnell zu errichtende Wand-Konstruktion
  • Hohe Wirtschaftlichkeit
  • Jederzeit rückbaubar
  • Schmale Wandstärken
  • Keine Entstehung von Baufeuchte in Gebäuden