Gehe zu:

Normen und Reglungskontext

Was ist eine DIN ?
Die DIN Normen sind ein umfassend anerkanntes nationales Normenwerk für Deutschland. Sie definieren die sogenannten Regeln der Technik.
Prüfnormen
Sie beschreiben Prüfverfahren. In diesen werden Probeentnahmen, die Anwendung statistischer Methoden oder die Vorgaben für Prüfungen festgelegt
Was ist eine EN / hEN ?
Europäische Normen (EN) sind europaweit abgestimmte technische Dokumente. Sind sie national eingeführt und gültig, bezeichnet man sie als harmonisierte europäische Norm (hEN). In Deutschland gelten sowohl DIN Normen als auch hEN Normen.
Produktnormen
Sie legen die Anforderungen fest, die von einem Produkt zu erfüllen sind, um dessen Gebrauchstauglichkeit zu beschreiben. Außerdem werden Begriffe, Prüfungen, Verpackungen, Etikettierung und z. B. Herstellungsprozesse fixiert.
Anwendungsnormen
In ihnen sind Regelungen zum Einbau von Bauprodukten in Bauteile enthalten. Die Anwendung ist für Deutschland in DIN Normen geregelt. Dort sind die wichtigen Bauteilkataloge (z. B. DIN 4102 Teil 4 oder DIN 4109 Bbl 1) enthalten. Sie regeln Konstruktionen, die der Norm entsprechen und somit für die bauliche Anwendung nachgewiesen sind. Für diese Konstruktionen sind keine gesonderten Nachweise erforderlich. Sie setzen sich aus Produkten nach Norm zusammen und bilden somit die Rechtsgrundlage der Anwendung „offener“ Systeme.

Find Siniat near you